Angebote zu "Edition" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Niederbayerische Donau
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die niederbayerische Donau zwischen Regensburg und Passau bietet eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft. Auf einer 70 Kilometer langen Teilstrecke ist die Donau hier freifließend mit einer ganz besonderen Tier und Pflanzenwelt. Insbesondere das Isarmündungsgebiet stellt einen Knotenpunkt von europaweit einmaliger biologischer Vielfalt dar. An der Donau schlägt auch das Herz Altbayerns - historisch bedeutsame Städte sind u. a. Regensburg, Straubing, Deggendorf und Passau. Außerdem ist die Region durch eine reiche Kloster- und Kunstlandschaft, Schiffbau und Schifffahrtszentren u. v. m. eprägt.Die neueste Ausgabe der EDITION BAYERN beschreibt Geschichte, Wirtschaft und Kultur der Region und lädt zu Ausflügen und Sehenswürdigkeiten ein.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Goethe-Nationalmuseum in Weimar Band 1
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Edition zeigt, dass das Goethehaus in Weimar ein museumsgeschichtlicher Gegenstand ersten Ranges ist: Es steht am Anfang der Bemühungen um ein deutsches Nationalmuseum und zugleich im Mittelpunkt der Geschichte literarischer "Personengedenkstätten" ("Dichterhäuser"). Goethes Arbeitszimmer wurde bewahrt und mit Bedeutung aufgeladen. Goethe war zwar über weite Strecken des 19. Jahrhunderts nicht so populär wie der "Freiheitsdichter" Schiller, aber als Repräsentant der "Kulturnation" eignete er sich - auch für die Fürsten. In ihrem Anliegen, schon 1842 in Weimar ein Goethe-Nationalmuseum zu gründen, dem ersten überregionalen kulturpolitischen Unternehmen der Fürsten des Deutschen Bundes, bestätigt sich die merkwürdige Einsicht: Die Einheit der Deutschen fand im 19. Jahrhundert zuerst im Museum statt.Die Herausgeber haben in Briefen, Tagebüchern, Gesprächsniederschriften und amtlichen Schriften, aber auch in Pressezeugnissen oder Gästebüchern rund 900, überwiegend unveröffentlichte Texte versammelt. Sie zeigen Goethes Haus als Knotenpunkt vielfältiger Diskurse.Ein weiterer Band mit Dokumenten zum 20. Jahrhundert erscheint 2016

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Goethe-Nationalmuseum in Weimar Band 1
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Edition zeigt, dass das Goethehaus in Weimar ein museumsgeschichtlicher Gegenstand ersten Ranges ist: Es steht am Anfang der Bemühungen um ein deutsches Nationalmuseum und zugleich im Mittelpunkt der Geschichte literarischer "Personengedenkstätten" ("Dichterhäuser"). Goethes Arbeitszimmer wurde bewahrt und mit Bedeutung aufgeladen. Goethe war zwar über weite Strecken des 19. Jahrhunderts nicht so populär wie der "Freiheitsdichter" Schiller, aber als Repräsentant der "Kulturnation" eignete er sich - auch für die Fürsten. In ihrem Anliegen, schon 1842 in Weimar ein Goethe-Nationalmuseum zu gründen, dem ersten überregionalen kulturpolitischen Unternehmen der Fürsten des Deutschen Bundes, bestätigt sich die merkwürdige Einsicht: Die Einheit der Deutschen fand im 19. Jahrhundert zuerst im Museum statt.Die Herausgeber haben in Briefen, Tagebüchern, Gesprächsniederschriften und amtlichen Schriften, aber auch in Pressezeugnissen oder Gästebüchern rund 900, überwiegend unveröffentlichte Texte versammelt. Sie zeigen Goethes Haus als Knotenpunkt vielfältiger Diskurse.Ein weiterer Band mit Dokumenten zum 20. Jahrhundert erscheint 2016

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Niederbayerische Donau
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die niederbayerische Donau zwischen Regensburg und Passau bietet eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft. Auf einer 70 Kilometer langen Teilstrecke ist die Donau hier freifließend mit einer ganz besonderen Tier und Pflanzenwelt. Insbesondere das Isarmündungsgebiet stellt einen Knotenpunkt von europaweit einmaliger biologischer Vielfalt dar. An der Donau schlägt auch das Herz Altbayerns - historisch bedeutsame Städte sind u. a. Regensburg, Straubing, Deggendorf und Passau. Außerdem ist die Region durch eine reiche Kloster- und Kunstlandschaft, Schiffbau und Schifffahrtszentren u. v. m. eprägt.Die neueste Ausgabe der EDITION BAYERN beschreibt Geschichte, Wirtschaft und Kultur der Region und lädt zu Ausflügen und Sehenswürdigkeiten ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Goethe-Nationalmuseum in Weimar. Bd.1
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Edition zeigt, dass das Goethehaus in Weimar ein museumsgeschichtlicher Gegenstand ersten Ranges ist: Es steht am Anfang der Bemühungen um ein deutsches Nationalmuseum und zugleich im Mittelpunkt der Geschichte literarischer "Personengedenkstätten" ("Dichterhäuser"). Goethes Arbeitszimmer wurde bewahrt und mit Bedeutung aufgeladen. Goethe war zwar über weite Strecken des 19. Jahrhunderts nicht so populär wie der "Freiheitsdichter" Schiller, aber als Repräsentant der "Kulturnation" eignete er sich - auch für die Fürsten. In ihrem Anliegen, schon 1842 in Weimar ein Goethe-Nationalmuseum zu gründen, dem ersten überregionalen kulturpolitischen Unternehmen der Fürsten des Deutschen Bundes, bestätigt sich die merkwürdige Einsicht: Die Einheit der Deutschen fand im 19. Jahrhundert zuerst im Museum statt.Die Herausgeber haben in Briefen, Tagebüchern, Gesprächsniederschriften und amtlichen Schriften, aber auch in Pressezeugnissen oder Gästebüchern rund 900, überwiegend unveröffentlichte Texte versammelt. Sie zeigen Goethes Haus als Knotenpunkt vielfältiger Diskurse.Ein weiterer Band mit Dokumenten zum 20. Jahrhundert erscheint 2016

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Peter Weiss' 'Divina Commedia'-Projekt (1964-19...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand des Buches ist Peter Weiss’ Projekt einer modernen Neuschreibung der Divina Commedia, das er von 1964 bis 1969 mit unterschiedlichen konzeptionellen Vorstellungen hartnäckig verfolgte. Im Gesamtwerk formt es einen Knotenpunkt, an dem mehrere seiner Texte ihren Ursprung finden. Die Analyse der Notizen, Skizzen und Textfragmente aus dem Komplex der Divina Commedia vermittelt ein detailliertes Bild von der weltanschaulichen und künstlerischen Beschäftigung des Emigranten mit der deutschen Vergangenheit in den 1960er Jahren. Sie verdeutlicht das für sein Schaffen typische wechselseitige Spannungsverhältnis von subjektiven und politischen Reflexionen. Zugleich dokumentiert sie die Bedeutung, welche die schöpferische Aneignung eines klassischen Textes für die Entwicklung der künstlerischen Methode hat.Die philologische Grundlage der Untersuchung bildet eine umfangreiche Edition, die einen zentralen Bereich des Weiss-Nachlasses erschließt und zahlreiche bislang unbekannte Texte präsentiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Goethe-Nationalmuseum in Weimar
93,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Edition zeigt, dass das Goethehaus in Weimar ein museumsgeschichtlicher Gegenstand ersten Ranges ist: Es steht am Anfang der Bemühungen um ein deutsches Nationalmuseum und zugleich im Mittelpunkt der Geschichte literarischer »Personengedenkstätten« (»Dichterhäuser«). Goethes Arbeitszimmer wurde bewahrt und mit Bedeutung aufgeladen. Goethe war zwar über weite Strecken des 19. Jahrhunderts nicht so populär wie der »Freiheitsdichter« Schiller, aber als Repräsentant der »Kulturnation« eignete er sich - auch für die Fürsten. In ihrem Anliegen, schon 1842 in Weimar ein Goethe-Nationalmuseum zu gründen, dem ersten überregionalen kulturpolitischen Unternehmen der Fürsten des Deutschen Bundes, bestätigt sich die merkwürdige Einsicht: Die Einheit der Deutschen fand im 19. Jahrhundert zuerst im Museum statt. Die Herausgeber haben in Briefen, Tagebüchern, Gesprächsniederschriften und amtlichen Schriften, aber auch in Pressezeugnissen oder Gästebüchern rund 900, überwiegend unveröffentlichte Texte versammelt. Sie zeigen Goethes Haus als Knotenpunkt vielfältiger Diskurse. Ein weiterer Band mit Dokumenten zum 20. Jahrhundert erscheint 2016

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Niederbayerische Donau
9,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die niederbayerische Donau zwischen Regensburg und Passau bietet eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft. Auf einer 70 Kilometer langen Teilstrecke ist die Donau hier freifliessend mit einer ganz besonderen Tier und Pflanzenwelt. Insbesondere das Isarmündungsgebiet stellt einen Knotenpunkt von europaweit einmaliger biologischer Vielfalt dar. An der Donau schlägt auch das Herz Altbayerns – historisch bedeutsame Städte sind u. a. Regensburg, Straubing, Deggendorf und Passau. Ausserdem ist die Region durch eine reiche Kloster- und Kunstlandschaft, Schiffbau und Schifffahrtszentren u. v. m. eprägt. Die neueste Ausgabe der EDITION BAYERN beschreibt Geschichte, Wirtschaft und Kultur der Region und lädt zu Ausflügen und Sehenswürdigkeiten ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Goethe-Nationalmuseum in Weimar
60,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein sorgfältig edierter Quellenband mit zumeist unveröffentlichten historischen Dokumenten zum Goethehaus in Weimar. Die Edition zeigt, dass das Goethehaus in Weimar ein museumsgeschichtlicher Gegenstand ersten Ranges ist: Es steht am Anfang der Bemühungen um ein deutsches Nationalmuseum und zugleich im Mittelpunkt der Geschichte literarischer »Personengedenkstätten« (»Dichterhäuser«). Goethes Arbeitszimmer wurde bewahrt und mit Bedeutung aufgeladen. Goethe war zwar über weite Strecken des 19. Jahrhunderts nicht so populär wie der »Freiheitsdichter« Schiller, aber als Repräsentant der »Kulturnation« eignete er sich - auch für die Fürsten. In ihrem Anliegen, schon 1842 in Weimar ein Goethe-Nationalmuseum zu gründen, dem ersten überregionalen kulturpolitischen Unternehmen der Fürsten des Deutschen Bundes, bestätigt sich die merkwürdige Einsicht: Die Einheit der Deutschen fand im 19. Jahrhundert zuerst im Museum statt. Die Herausgeber haben in Briefen, Tagebüchern, Gesprächsniederschriften und amtlichen Schriften, aber auch in Pressezeugnissen oder Gästebüchern rund 900, überwiegend unveröffentlichte Texte versammelt. Sie zeigen Goethes Haus als Knotenpunkt vielfältiger Diskurse. Ein weiterer Band mit Dokumenten zum 20. Jahrhundert erscheint 2016.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot